Lade Veranstaltungen

GELOBT SEI GOTT

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Start:
Juli 3 21:00
Venue:
Jodok Fink Platz
Address:
Google Map
Jodok Fink Platz
Wien, 1080

FR/BEL, 2018, 137 min., OmU
Regie: François Ozon, mit Melvil Poupaud, Denis Menochet, Swann Arlaud, Eric Caravaca, Josiane Balasko u.a. Es gibt in diesem Film recht früh eine Schlüsselszene, die körperliches Unwohlsein erzeugt: die persönliche Gegenüberstellung zwischen dem inzwischen erwachsenen Missbrauchsopfer Alexandre und dem ­Täter, Priester Bernard Preynat. Bei dem Treffen, vom Lyoner Kardinal Barbarin und einer Kirchenpsychologin (Martine Erhel) organisiert, soll Preynat seine Taten gestehen und um Vergebung bitten. Während Alexandre angesichts seines einstigen Peinigers kaum die Fassung wahren kann, verfällt dieser in Selbstmitleid. Schließlich sollen sie sich die Hand reichen, ein Vaterunser beten und sich versöhnen, so als wäre die Schuld beiderseitig verteilt. Es ist ein feierlich gemeintes Ritual – und doch bloßes Getue à la »gut, dass wir darüber geredet haben«. Erst als Alexandre und seine Mitstreiter sich an die weltliche Justiz wenden und Öffentlichkeit herstellen, kommen die Dinge in Bewegung.
François Ozon beleuchtet in seinem neuen Film die Vorgeschichte der noch laufenden Verfahren gegen Priester Bernard Preynat, der von Beginn der 70er bis in die späten 80er Jahre Dutzende Pfadfinder missbraucht haben soll, und gegen dessen (inzwischen zurückgetretenen) Dienstherren Kardinal Barbarin wegen Nichtanzeige. Publik gemacht wurden die Missbrauchsfälle vom Verein »La Parole Libérée«, einem Zusammenschluss von Opfern.

iCal Import + Google Calendar
« Back to Events