VOLXkino 2020

VOLXkino  2 0 20 – das mobile Filmfestival
30 + 1 JAHRE FREILUFT-WANDERKINO
01.
Juli – 18. September 2020

VOLXkino 01

„We’ll be back“: die VOLXkino Community freut sich über die Rückkehr des ältesten Open Air Kinos auf den Spielplan des Wiener Kultursommers. 2020 startet das VOLXkino coronabedingt etwas später als in den letzten 30 Jahren, spielt dafür aber auch länger in den September hinein.

Die VOLXkino Fans müssen also nicht um das beliebteste Open Air Kino der Stadt bangen.

Mit vier Terminen am Jodok-Fink-Platz im 8. Bezirk eröffnet des VOLXkino 2020 mit vier unterschiedlichen Filmen und Themen zur römisch-katholischen Kirche am Platz vor der Piaristenkirche.

Danach tourt das VOLXkino in seiner 31. Saison (!!!) in bewährter Art durch Wien mit Standorten im Schweizergarten, am Wallensteinplatz oder in der Tempelgasse, mit einer breiten Auswahl an aktuellen und erfolgreichen Spiel- und Dokumentarfilmen, meist abseits des Mainstreams, vom Cannes-Preisträger PARASITE bis zum Wienfilm JESUS VON OTTAKRING, vom surreal-rauschhaften MONOS bis zur Undergroundhommage UNDER THE UNDERGROUND.

 

Das VOLXkino macht Kino dort, wo es sonst nicht ist: in Parkanlagen, zwischen Gemeindebauten, auf öffentlichen Plätzen und Märkten, am Gürtel oder am Stadtrand und immer bei FREIEM EINTRITT!

Das VOLXkino, das einzige Wanderkino der Stadt, ist auch durch Corona nicht aufzuhalten und geht – unter Einhaltung der Corona Auflagen – mit einem wie immer außergewöhnlichen und besonderen Programm in seine 31. Saison.

 

„The great thing about VOLXkino is the chance to see very unknown and untouristy parts of Vienna! I immediately turned into a fan!“ spottedbylocals.com

Comments are closed.